Verein

Kategorie Verein

Hier sind Informationen rund um den Verein und seine Geschichte zusammengefasst.

Wir engagieren uns in im Flug-Modellbau in der Region, führen Jugendliche oder Erwachsene an den Modellbau von Flugobjekten heran und geben ihnen Hilfestellung beim Erlernen der Steuerung derselben. Die Kurse finden jeden Dienstag statt, wie auch hier in den Terminen auf der Webseite zu lesen ist. Jeder Interessent, ob jung oder gereift, hat bei uns die Möglichkeit kostenlos (!) und versichert (!) an Schnupperwochenenden (Meist Sonntag nach Ankündigung oder auf Anfrage) unter Anleitung im Lehrer/Schülerbetrieb erste eigene Erfahrung in der Steuerung von Modellflugzeugen zu machen, sowie erste Erfolge für sich zu verbuchen, die Stolz machen.

Zur Info für Vereinsmitglieder: Falls ihr einen Zugang zum Mitgliederbereich möchtet, geht bitte über das Kontaktformular der Autoren und hinterlasst eine Nachricht mit "Wunsch nach Mitgliederbereichszugang". Nach Prüfung erhaltet ihr die Daten mit Anweisung zum Aktivieren.

 

Großes Aufgebot an Modellen

Die befreundeten Vereine der MBG haben uns mit zahlreichen erfahrenen Fliegern und noch mehr Modellen aller Art unterstützt. So konnte die Modellflugschau den zahlreichen Gästen auf dem Modellflugplatz Reinhardshagen / Veckerhagen ein abwechlungsreiches Modellflugprogramm vom Seglerschlepp, Motorflug, Jetflug bis hin zum Scale-Helikopter und Bonbonabwurf für die Kinder bieten.

Dafür einen "Herzlichen Dank" allen Mitwirkenden!

Den Auftakt gab es nach dem freien Training am Samstag, den 27.08.2016, als die Nacht einbrach. Das Licht auf dem Gelände wurde gedimmt und los gings mit der Nachtflugschau, auf deren Höhepunkt gleichzeitig 9 beleuchtete Flieger durch den nachtschwarzen Himmel schossen - wie ein Schwarm Glühwürmchen. Schwer die Fluglage zu erkennen und das eigene Modell nicht aus den Augen zu verlieren. Die Zuschauer, und besonders die Kleinen, waren total begeistert. Manche sind mit dem Fahrrad 15km aus der Gemeinde Oberweser gekommen, um das Spektakel zu sehen.

Am Sonntag, dem 28.08.2016 wurde es Ernst. Pünktlich 13:00h wurde die Modellflugschau durch unseren Kameraden Dieter Rodewald als Sprecher mit viel Witz und Fachkenntnis eröffnet.

Pressefoto

Pressetermin auf dem Modellflugplatz

Fast traditionell trafen sich vor dem Flugtag etliche Vereinskameraden, um einige ihrer interesanten Flugobjekte der Presse vorzustellen. Das Wetter spielte mit und alle hatten Mühe viele Flugzeuge auf dem Bild passend zu präsentieren.

Große Flug Modellschau bei der MBG

Liebe Freunde des Modellsports!

Die Modellbaugruppe Lilienthal Veckerhagen e.V. freut sich, das Modellsport-Highlight des Jahres 2016 im Raum Reinhardshagen, Hann.Münden, Oberweser, Hofgeismar, Kassel und Göttingen auszurichten. Etliche bekannte Piloten aus der Modellsportszene werden sich am

28. August 2016

in Reinhardshagen/ Veckerhagen treffen, um ihr Flugprogramm einem breiten Publikum vorzuführen. Die Flugmodelle variieren von Klein bis sehr Groß. Vom Helikopter, 3D-Sportflugzeug, Jet, über Segler-Schlepp bis hin zu Semi-Scale Oldtimerflugzeugen wird alles vertreten sein. Ein Erlebnis für die ganze Familie!

Für Essen und Trinken und Parkmöglichkeiten wird ausreichend gesorgt. Auch wird die Veranstaltung großräumig ausgeschildert.

MBG Flugschau 28.08.2016

Eintritt

Die Eintrittspreise sind familienfreundlich gestaltet:

  • Kinder bis 6 Jahre frei
  • Jugendliche bis 18 Jahre 1€
  • Erwachsene 2 €

Zusätzlich wird nach dem ganztägigen Training der Piloten am

27.August 2016

ab 21 Uhr eine Nachtflugshow veranstaltet.

Die MBG Lilienthal Veckerhagen e.V. unterstützt tatkräftig die Initiative "Pro Modellflug" des DMFV. Alle Mitglieder des MBG und Sympathisanten werden aufgefordert, sich aktiv gegen die Pläne des  derzeitigen Verkehrsministers Alexander Dobrindt zur Novellierung der Luftverkehrsordnung zu wehren, ALLE Modellfluggeräte auf eine maximale Flughöhe von 100m zu beschränken.

Unterkategorien

Diese Kategorie enthält vereinsinterne Dokumente. Ein Benutzerzugang ist erforderlich, um sie anzusehen oder herunterzuladen.

Jedes Jahr leisten die Mitglieder des Vereins ihren Beitrag, um die Liegenschaften und die Materialien zu pflegen oder zu erneuern. Dies ist der Versuch eine Chronik der Arbeiten zu erstellen.

 


Ein Verein unterliegt leider Mitgliederfluktuationen. Die natürlichste, aber schmerzlichste ist die, wenn ein geschätztes Mitglied aus dem Leben scheidet. Wir behalten sie in Erinnerung und wagen einen digitalen Rückblick.